Lifestyle Profi

Urlaub in den USA ist schon lange kein Luxus mehr

Urlaub in den USA und Billigflüge

Wenn man von den Vereinigten Staaten spricht, dann denken viele Leute zuerst einmal an die Stadt New York. Sie ist mit Abstand das am häufigsten gewählte Ziel bei Flügen in die USA. Mit seiner beeindruckenden Silhouette, den vielen Sehenswürdigkeiten und dem immer währenden Nachtleben ist besonders der Stadtteil Manhattan das Ziel vieler deutscher Reisender.

Jedoch haben die USA noch wesentlich mehr zu bieten. Von New York aus ist es nur eine knappe Flugstunde zu den Niagarafällen, welche zu den beeindruckendsten Naturschauspielen überhaupt gehören. Aber auch die Rocky Mountains, der Grand Canyon und die vielen Nationalparks sind einen Besuch wert. Von den Städten gehören sicherlich Chicago und San Francisco zu jenen, die man gesehen haben sollte. San Francisco wird übrigens auch als europäischste Stadt der USA bezeichnet.

Nicht nur für Kinder ist ein Aufenthalt bei Orlando in Florida ein Erlebnis. Sie sollten allerdings mindestens eine Woche dafür einplanen, denn alleine der Besuch der Themenparks nimmt jeweils einen ganzen Tag in Anspruch. Und wenn Sie dann noch einen Ausflug zum Kennedy Space Center planen, dann ist die Woche ganz schnell vorbei.

Und sollte etwas im USA Urlaub nicht ganz korrekt gelaufen sein, dann ist es immer empfehlenswert, wenn man vorab eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen hat. Hierbei sollte man allerdings auch bei Abschluss bedenken, welche Leistungen von der Versicherung abgedeckt werden. Wer mit dem Mietwagen durch die USA reisen möchte, der kann mit einem Beitragsrechner für Autoversicherungen den günstigsten Tarif für sich ermitteln.